Fensterbeschläge

Fensterbeschläge

Mit entsprechend ausgewählten Beschlägen können Sie die Funktionalität von Fenstern und Türen perfekt auf die Bedürfnisse der Nutzer abstimmen. Sehen Sie, mit welchen Lösungen Sie Ihre Fenster ausstatten können, um Komfort und Sicherheit für Jahre der Nutzung zu gewährleisten.

Text verbergen

BESCHLÄGE MIT ÄSTHETIK

Designo-Beschlag – verdeckte Bänder im Fenster

Die Lösung, die neue Maßstäbe in der Fensterästhetik setzt. Der „Designo“-Beschlag, der sich um die kleinsten Details kümmert, ermöglicht es, die Fensterbänder von außen komplett zu verbergen. Die Bänder sind nur sichtbar, wenn das Fenster geöffnet ist. Mit „Designo“-Beschlägen lassen sich die Fenster bis zu einer Breite von 100° öffnen.

BESCHLÄGE FÜR SICHERHEIT

Die Fenster werden standardmäßig mit einem Sicherheitsschließblech ausgestattet, das einen grundlegenden Schutz bietet. Sie können sie aber auch mit einer erweiterten Variante, mit den Beschlägen Security, erwerben oder auf die Lösungen der Klassen RC1 und RC2 zurückgreifen.

Beschläge vom Typ RC1 – 4 Pilzkopfzapfen und Anbohrschutz zwischen Flügel und Verriegelung

Beschläge vom Typ RC2 – 8 Pilzkopfzapfen und Anbohrschutz. Diese Lösung erweitert den möglichen Einbruchsversuch erheblich und hält den Einbrecher davon ab, durch das Fenster zu schieben.

Die Beschläge Security (für Standardfenster sowie Fenster des Typs RC1) – in dieser Option werden sämtliche Standardschließbleche durch Sicherheitsschließbleche ersetzt, was den Einbruchschutz durch die Fenster und Türen erheblich steigert

Magnetsensor (Reedschalter)

Apropos Sicherheit: Es ist unmöglich, die Elektronik nicht zu erwähnen, die zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus dient. Das Funktionsprinzip der Sensoren ist einfach. Das System überwacht ständig, ob ein Fenster geöffnet oder geschlossen ist. Wenn das Magnetfeld im Sensor unterbrochen wird, z. B. durch das Zerbrechen eines Fensterflügels, wird automatisch ein Signal über eine versteckte Verdrahtung im Fensterrahmen an die Alarmzentrale im Haus gesendet. An diesem Punkt wird ein Alarm ausgelöst, der einen Dieb effektiv von weiteren Einbruchsversuchen abhält.

Tilt First-System

Eine Lösung für die Sicherheit von Kindern, die speziell für Kinderzimmer entwickelt wurde. Durch Drehen des Griffs um 90 ° kann das Fenster dank eines speziellen Mechanismus nur gekippt werden. Verwenden Sie zum Öffnen des Fensters den Schlüssel, der dem Erwachsenen zur Verfügung stehen soll.

Bremse im Fenstergriff

Nie mehr ein offenes Fenster mit einem Blumentopf blockieren, aus Angst vor einem plötzlichen Windstoß. Dank einer Bremse im Griff kann ein geöffnetes Fenster durch Herunterdrehen des Griffs in einer gewählten Breite fest verriegelt werden. Dadurch wird ein unkontrolliertes Zuschlagen der Fenster aufgrund von Zugluft vermieden.

Fehlbedienungssperre

Es schützt den Fensterflügel vor dem Herausfallen aus den Scharnieren oder vor dem Hängen an der Griffseite, wenn sich die Griffposition unerwünscht ändert. Besonders nützlich, um die Sicherheit der jüngsten Fensterbenutzer zu gewährleisten.

BESCHLÄGE, DIE DEN BEDIENKOMFORT VERBESSERN

Komfort Beschlag

Der Griff mit einer speziellen Form und Größe, der sich am unteren Rand des Fensters befindet, ermöglicht ein leichtes und bequemes Öffnen und Schließen des Fensters in sitzender Position. Es funktioniert auch perfekt in Fenstern, die sich in großer Höhe befinden

Ziehgriff und Schnäpper für Balkontüren

Ermöglicht den bequemen Austritt auf die Terrasse, ohne die Balkontür hinter sich offen zu lassen. Wenn Sie auf die Terrasse oder den Balkon hinausgehen, schlagen Sie die Tür einfach hinter sich zu, indem Sie den Schnäpper anfassen. Mit einem leichten Stoß von außen öffnet sich die Tür wieder.

Mehrstufige Kippe

Mit dieser Lösung können Sie das gekippte Fenster in einer von mehreren Lüftungspositionen verriegeln. Dadurch können Haushaltsmitglieder die Intensität der Lüftungsräume an die Bedingungen außerhalb des Fensters anpassen. Die Kippsperre schützt das Fenster auch vor ungewolltem Schließen durch plötzliche Windböen.

Mikrolüftung

Eine unsichtbare Funktion in einem Fenster, das einen konstanten Luftmikroaustausch ermöglicht und das Fenster geschlossen lässt. Um das Fenster zu verschließen, drehen Sie den Griff um 45 Grad aus der horizontalen Position nach oben. Ein Fenster mit einer Mikrobelüftung zwischen dem Fensterrahmen und dem Flügel schafft einen Spalt, durch den Luft von außen strömt.

×