INFOLINIE + 49 - 1525 - 1958061

Fenster mit unsichtbarer Schweißnaht – das Design ist wichtig

Fenster mit unsichtbarer Schweißnaht

Bei der Vorbereitung auf den Fensterkauf für das Zuhause konzentrieren wir uns in der Regel auf die technischen Parameter des Fensters. Und obwohl sie eine Schlüsselrolle bei der endgültigen Entscheidung spielen, sollte auch nicht vergessen werden, dass das Aussehen des Fensters richtig an unser Interieur angepasst ist. Schließlich werden die Fenster, die wir kaufen, unsere Augen einige oder viele Jahre lang erfreuen.

Im Zeitalter der vorherrschenden Trends zum Minimalismus im Innenbereich gibt es keinen Platz für zufällige Objekte und „Ausrutscher“ in der Materialqualität. Immer häufiger verzichtet man zu Hause unter anderem auf das Aufhängen von Gardinen, die unser Fenster bisher verdeckten, sodass sein Erscheinungsbild nun eine Schlüsselrolle im Innenbereich spielt. In Anbetracht der Bedeutung der Veredelung für den Fensterbenutzer sind Fenster mit unsichtbarer Schweißnaht entstanden.

Im Zeitalter der vorherrschenden Trends zum Minimalismus im Innenbereich gibt es keinen Platz für zufällige Objekte und „Ausrutscher“ in der Materialqualität. Immer häufiger verzichtet man zu Hause unter anderem auf das Aufhängen von Gardinen, die unser Fenster bisher verdeckten, sodass sein Erscheinungsbild nun eine Schlüsselrolle im Innenbereich spielt. In Anbetracht der Bedeutung der Veredelung für den Fensterbenutzer sind Fenster mit unsichtbarer Schweißnaht entstanden.

Was ist eine Fensterschweißnaht und wo befindet sie sich?

Schweißnähte sind die Stellen, an denen Fensterbauteile (sog. Profile) miteinander verbunden sind und sie befinden sich in den Eckbereichen des Fensters. Durch den Einsatz modernster Technik ist es uns gelungen, bei allen farbigen PVC-Fenstern auf unansehnliche, traditionell genutzte Verbindungen zu verzichten, deren Optik viel zu wünschen übrig ließ.

Fenster mit unsichtbarer Schweißnaht Budvar

Veraltete Technologie der traditionellen Schweißnähte

Die traditionelle Schweißnaht war durch eine unebene Oberfläche gekennzeichnet, die mit dem Pressgrat von überschüssigem geschmolzenem Kunststoff verbunden ist, der sich beim Zusammenfügen von Fensterprofilen ansammelt. Außerdem unterschied sich die Farbe der Schweißnaht von dem Farbton des Fensters, was die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich zog. In den Ecken des Fensters sammelten sich oft Staub und Schmutz an, der auf der rauen Oberfläche schwer zu reinigen war.

die Perfektion der unsichtbaren Fenster schweißnaht

Eine neue Dimension im Design – die Perfektion der unsichtbaren Fensterschweißnaht

Die neue Schweißnaht, die bei Farbfenstern eingesetzt wird, ist absolut gleichmäßig und geradezu unsichtbar, sodass die Ästhetik des Fensters unverändert bleibt. Die glatte Oberfläche ist sehr pflegeleicht und begünstigt die Ansammlung von Verunreinigungen auf dem Fenster nicht. Darüber hinaus ermöglicht die angewandte Produktionslösung eine fehlerfreie Maschineneinrichtung und damit: die vollständige Beseitigung aller Fehler, die im Produktionsprozess des Fensters auftreten können. Die unsichtbare Schweißnaht ist langlebiger als herkömmliche Schweißverbindungen, sodass sich die Lebensdauer des Fensters verlängert. Fenster mit einer unsichtbaren Schweißnaht zeichnen sich zudem durch eine erhöhte Isolierung und einen erhöhten Schutz vor Wind, Lärm und Temperaturunterschieden aus.
Fragen Sie den Verkäufer bei einem Besuch in einem Verkaufssalon nach Fenstern mit einer unsichtbaren Schweißnaht, um sich jahrelang an schönen und langlebigen Fenstern zu erfreuen.


×